Unsere Verstorbenen seit Gründung des Ordens

Wir gedenken in jeder Göttlichen Liturgie unseren Verstorbenen:

„Christus möge dich ruhen lassen im Lande der Lebenden und die Pforten des Paradieses dir öffnen. Er möge dich zum Bürger Seines Reiches machen und dir vergeben, was immer du im Leben gesündigt hast, du Christusliebender!“

(3. Tropar aus den Seligpreisungen)

Verstorben sind:

Chevalier Dechant Franz Matzerath   + 1995
Magistraldame Sibilla Goldermann   + 1999
Chevalier Ottmar Pauli   + 1999
Commandeur Walter Brunke   + 1999
Commandeur Wilhelm Simon   + 1999
Patriarchal-Exarch Omer Tanghe     + 2001

Wir gedenken unseres Patriarchen und Großmeisters:
S. S. Patriarch Maximos V. Hakim (1967 – 2000)
Verstorben am 29.06.2001 in seiner Residenz im Libanon

Chevalier Reinhard Bruck jr.   + 2002
Magistraldame Hedwig Pauli   + 2002
Commandeur Karl-Erwin Droste   + 2003
Chevalier Diakon Friedhelm Grewe   + 2007
Patriarchal-Exarch Großoffizier Heribert Lennartz  + 2009
Commandeur Horst Brüll   + 2009
Komturdame Balbina Goldermann   + 2010
Großarchimandrit Commandeur Karl-Heinz Kloidt   + 2011
Commandeur Altbischof Dr. Hubert Luthe   + 2014
Chevalier Prof. Dr. Dr. Siegwart Günther   + 2015
Großoffizier Barthel Kuttenkeuler   + 2015
Chevalier Dr. Klaus Hoppe   + 2016
Chevalier Klaus Stollenwerk   + 2016
Chevalier Dr. Wolfgang Panthenius   + 2016
Commandeur Josef Dautzenberg   + 2017